Pokerbot Teil 2 - Game ON

Story title image

Weiter geht es mit dem Pokerbot! Nachdem die ersten Tests recht erfolgreich waren und ich meinen Account als Einsteiger von 100 Satoshi (~0.1 Rappen) auf 2000 mehrfach hochkämpfen konnte, war eins klar: Poker spielen ist gar nicht so einfach. Das mühevoll erkämpfte Kapital kann binnen wenigen unüberlegten Zügen vernichtet sein.

Nun denn geht es weiter. Von einem relativ stupiden Predictor zu einem intelligent agierendem System, das Poker lernt und nicht nur stumpf Wahrscheinlichkeiten auswertet. aber wie?

Zunächst muss die KI an einem Spiel teilnehmen können und Spielen können. Sehr viel und schnell spielen können. Im Internet gab es leider nur halbgare open source Lösungen. Also musste ich mein eigenes Süppchen kochen. Aber so lernt man ja.

Immerhin kann man das ganze dadurch beliebig an seine Anforderungen anpassen. Was die Prozessoren und der Arbeitsspeicher hergeben, kann ich hiermit parallel bis zu 9 KI's pro Tisch spielen lassen. Alle werden unabhängig voneinander lernen und gegeneinander in einer Liga antreten. Aber das ist alles noch Zukunftsmusik. Zuerst müssen alle Bugs raus.